Logo

Deutsche
Botschaftsschule Peking
北京德国使馆学校

Unterricht

Chinesisch

Kunst

Musik


Chinesisch

kontakte

Ben Wiemer
Stellv. Schulleiter
ben.wiemer ät dspeking.cn
Tel: +86 10 8531 6111


Nianzhen Kou
Fachkoordinatorin
nianzhen.kou ät dspeking.cn

download Kursinhalte GS

download Kursinhalte

download Kursinhalte MS

download Chinakunde GS

download Kursübersicht

Chinesisch an der DSP

Hintere Reihe:
Jing Chen Lichtenstein, Yuanyuan Wang, Nianzhen Kou, Ruixiu Wang

Vordere Reihe:
Lili, Lei, Qingpei Wang, Hong Zhou

Abwesend: Yajing Jiang


Nianzhen Kou Fachkoordinatorin nianzhen.kou ät dspeking.cn
Yajing Jiang Kursleiterin yajing.Jiang ät dspeking.cn
Jing Chen Lichtenstein Kursleiterin Jing.lichtenstein ät dspeking.cn
Qingbei Wang Kursleiter qingbei.wang ät dspeking.cn
Lili Lei Kursleiterin lili.Lei ät dspeking.cn
Yuanyuan Wang Kursleiterin yuanyuan.wang ät dspeking.cn
Hong Zhou Kursleiterin hong.zhou ät dspeking.cn
Ruixiu Wang Kursleiterin ruixiu.wang ät dspeking.cn

Wir bieten für die Klassen 1 bis 9 an der Deutschen Botschaftsschule Peking Chinesisch-Kurse in unterschiedlichen Niveaustufen in kleinsten Gruppen an. In der Grundschule wird zusätzlich eine Stunde pro Woche Chinakunde unterrichtet.

Die Kursteilnehmerin/der Kursteilnehmer bekommt bei regelmäßiger aktiver Teilnahme am Unterricht, sorgfältiger Erledigung der Hausaufgaben und erfolgreicher Teilnahme an Halbjahres- und Jahresprüfungen am Ende des Schuljahres ein Zertifikat der Deutschen Botschaftsschule Peking ausgestellt.

Wir bieten jeden Samstag für die Muttersprachler (Klasse 1 bis 8) auch zusätzlich Kurse zum Zeichenerwerb und zur Vertiefung der Zeichenkenntnisse an.

Ab der fünften Klasse (ausgenommen Anfänger- und Vorbereitungskurs) ist die Teilnahme an der YCT- und HSK-Prüfung YCT- und HSK-Prüfung
Der Youth Chinese Test und Hanyu Shuiping Kaoshi sind von der chinesischen Behörde “Hanban – Confucius Institute Headquarters” entwickelte Sprachprüfungen, die sich an Schüler der Mittel- und Oberstufe richten.
am Schuljahresende – dem Kursniveau entsprechend – erforderlich. Nach Bestehen der Prüfung erhalten die Schüler ein offizielles Zertifikat der chin. Behörde (Hanban – Confucius Institute Headquarters).

Der Oberstufenunterricht (Chinesisch als spätbeginnende Fremdsprache für die Klassen 10 bis 12) ist offizieller Unterricht (4 Stunden pro Woche/Muttersprachlerkurse: 3 Stunden pro Woche) und wird mit Punkten (Klasse 10 erhält noch Noten) bewertet und im Zeugnis aufgeführt. Die Halbjahresergebnisse in der Qualifikationsphase (ab Klasse 11) können (und müssen auch teilweise) in die Gesamtqualifikation zum Abitur eingebracht werden.

Deutsche Botschaftsschule Peking

Liangmaqiao Lu 49A
Chaoyang Bezirk
100125 Peking
Volksrepublik China

Tel.: 0086-10-85 31 61 00
E-Mail:info@dspeking.cn

Seit dem 01.01.2017 wurde diese Seite mal aufgerufen.

Die Seite wurde zuletzt aktualisiert am 25.10.2017.