Grundschule und Vorschule


Zwischen Grundschule und Vorschule der DSP findet eine intensive Zusammenarbeit statt, die gewährleistet, dass die Vorschulkinder bestmöglich auf den Schulanfang vorbereitet werden. Drei Grundschullehrkräfte unterrichten mehrmals in der Woche die Vorschulkinder in Kleingruppen und bereiten sie so spielerisch auf die Anforderungen des Schuleintritts vor.

Grundlage des Unterrichts ist das von Erzieherinnen und Grundschullehrerinnen erarbeitete Vorschulcurriculum. Lernschwierigkeiten können durch diagnostische Verfahren meist rechtzeitig erkannt werden. Eine intensive Elternarbeit mit Elternabenden, regelmäßigen Elterngesprächen und Elternfragebogen sind Bestandteil der Erziehungspartnerschaft zum Wohl des Kindes. Bei Problemen hilft auch gern unsere Psychologin.

Die Vorschule besteht aus drei Gruppen, die mehrmals Unterricht durch die Grundschullehrerinnen Frau Langer, Frau Friedrichs und Frau Köhler erhalten.

Nach dem Morgenkreis gehen die Vorschüler mit ihrer Lehrerin in einen Gruppenraum. Dort werden sie spielerisch an die Buchstaben herangeführt, erarbeiten sich im Zahlenland die Zahlen oder lernen in kleinen Projekten ihre Welt besser zu verstehen.

Nach einem Jahr Vorschularbeit sind die Kinder bestens vorbereitet und gerüstet für die Anforderungen in der Schule.

Elterninformation zur Einschulung

Fotos der Grundschule

Stefani Quoß, Grundschulleiterin, stefani.quoss ät dspeking.cn

KMK

Deutsche Botschaftsschule Peking

Letzte
Aktualisierung:
12/9/2016

Liangmaqiao Lu 49A- Chaoyang Bezirk - 100125 Peking - Volksrepublik China
Tel. 0086-10-8531 6100 - Fax 0086-10-6532 7031


Besucher
seit dem 1.1.2017