Logo

Deutsche
Botschaftsschule Peking
北京德国使馆学校

Grundschule

Über uns

Ganztagsschule

Vorschularbeit

Veranstaltungen

Förderkonzept

Leseförderung

DAZ

Grundschulfotos


kontakte

Stefani Quoß
Grundschulleiterin
stefani.quoss ät dspeking.cn
Tel: +86 10 8531 6130


link_intern Schulmaterial

Deutsch als Zweitsprache - DaZ

daz1

Viele Kinder, die unsere Grundschule besuchen, sprechen mehrere Sprachen. Die Unterrichtssprache unserer Schule ist Deutsch, die wir auf vielfältige Art und Weise fördern. Bei Bedarf bieten wir unseren Schülern eine besondere Sprachförderung an: Kinder, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, erhalten den Zusatzunterricht „Deutsch als Zweitsprache“ (DaZ).

Das Lernen in den DaZ-Gruppen folgt einem kommunikativen und handlungsorientierten Ansatz. Die Arbeit in Kleingruppen (2-6 Kinder) ermöglicht es, diesem Ansatz zu folgen und gleichzeitig jedes Kind individuell zu fördern. Nur in begründeten Ausnahmefällen raten wir vorübergehend zu Einzelunterricht.

Die Lerninhalte orientieren sich an der Lebenswirklichkeit der Kinder. Ein Teil des Unterrichts ist Sprachspielen vorbehalten, die so aufbereitet sind, dass grammatische Inhalte geübt werden. Die Spiele haben kooperativen Charakter, um den Anreiz an der sprachlichen Handlung zu erhöhen.

Die verwendeten Lehrwerke bauen aufeinander auf und orientieren sich am Lehrplan der jeweiligen Klassenstufe. Die DaZ-Lehrkräfte und die Klassenlehrer stehen in direktem Austausch miteinander, so dass auch aktuelle Themen aus dem Unterricht in den DaZ-Unterricht einfließen können.

Am Ende eines Schuljahres werden mit allen DaZ-Schülern Sprachstandserhebungen durchgeführt. Die Ergebnisse sind die Grundlage für die DaZ-Stunden, die das Kind im nächsten Schuljahr erhalten wird. Zum Halbjahreswechsel wird die empfohlene Anzahl der DaZ-Stunden in Rücksprache mit dem Klassenlehrer möglicherweise nach oben oder unten an den individuellen Lernfortschritt angepasst. Unsere Erstklässler laden wir zu Beginn des Schuljahres zu den Sprachstandserhebungen ein. Zwei DaZ-Stunden sind im Schulgeld enthalten, jede weitere Stunde ist kostenpflichtig. Die Rechnungen werden halbjährlich gestellt.

Deutsche Botschaftsschule Peking

Liangmaqiao Lu 49A
Chaoyang Bezirk
100125 Peking
Volksrepublik China

Tel.: 0086-10-85 31 61 00
Fax: 0086-10-65 32 70 31
E-Mail:info@dspeking.cn

Die Seite wurde zuletzt aktualisiert am 17.07.2017.

Seit dem 01.01.2017 wurde diese Seite mal aufgerufen.

© DSP 2017