Logo

Deutsche
Botschaftsschule Peking
北京德国使馆学校

Schülervertretung

kontakte

Claudia Palm
SV-Lehrerin
claudia.palm ät dspeking.cn


Jochen Settili
SV-Lehrer
jochen.settili ät dspeking.cn


Schülersatzung

Schülervertretung

Schuelervertretung

Hallo liebe Schülerinnen und Schüler,

wir sind die Schülervertretung, kurz SV, der Deutschen Botschaftsschule Peking und vertreten eure Interessen. Wir setzen uns für eure Wünsche bei den Lehrern und der Schule ein und arbeiten an der Gestaltung der Schule und des Schulwesens mit.

Wir sind das Bindeglied zwischen Schülerschaft und Lehrern und versuchen eine gute Kommunikation zwischen diesen beiden Gruppen zu schaffen. So sind wir auf der einen Seite Anlaufstelle für euch Schüler, wenn ihr Fragen oder Probleme habt und auf der anderen Seite auch Ansprechpartner für Lehrer oder die Schulleitung.

Wir setzen uns aus den Schülersprechern sowie den Klassensprechern und Stufensprechern der 5.-12. Klassen zusammen. In monatlichen Sitzungen besprechen wir Projekte und Aktionen (z. B. Weihnachtsvolleyballturnier, Fun-Olympiade, Talentshow, Fußballturnier, Kicker-WM, etc). Unterstützt wird unsere Planungsarbeit mit einer SV-Fahrt (2-tägig) zu Beginn des Schuljahres.

Eure SV

Mitglieder der SV

SchuelervertretungSchuelervertretung SchuelervertretungSchuelervertretung SchuelervertretungSchuelervertretung Schuelervertretung

SV-Lehrer/Vertrauenslehrer

2016_SV_Lehrer

Vertrauenslehrer: Claudia Palm und Jochen Settili

An unserer Schule werden zwei SV-Lehrer/innen zu Beginn des Schuljahres gewählt. Zur Wahl stehen alle Lehrer/innen des Kollegiums, außer den Mitgliedern der Schulleitung.

Zu den Aufgaben der SV-Lehrer gehört, die Schülervertretung bei der Planung und Durchführung ihrer Vorhaben zu beraten, zu unterstützen und zwischen der SV und der Schulleitung zu koordinieren – sie greifen jedoch nicht in die Entscheidung der SV ein.

Die SV-Lehrer sind gleichzeitig auch Vertrauenslehrer. Jede/r Schüler/in kann sich bei Problemen im schulischen wie auch im privaten Umfeld an den SV-Lehrer wenden. Dies kann zum Beispiel die als ungerecht empfundene Behandlung durch Lehrer, Streit oder Unstimmigkeiten mit anderen Mitschülern sein. Das hierbei stattfindende Gespräch bleibt natürlich vertraulich und wird nicht nach außen getragen. Der Vertrauenslehrer sucht dann zusammen mit dir nach Lösungen oder bemüht sich um eine Person, die dir professionelle Hilfe bietet.

Deutsche Botschaftsschule Peking

Liangmaqiao Lu 49A
Chaoyang Bezirk
100125 Peking
Volksrepublik China

Tel.: 0086-10-85 31 61 00
Fax: 0086-10-65 32 70 31
E-Mail:info@dspeking.cn

Seit dem 01.01.2017 wurde diese Seite mal aufgerufen.

Die Seite wurde zuletzt aktualisiert am 01.10.2017.