An- und Abmeldung


Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt in der Verwaltung der Schule.
Folgende Unterlagen werden benötigt:

  • ausgefülltes Formblatt zur Anmeldung des Kindes,

  • Antrag auf Mitgliedschaft im Deutschen Schulverein Peking (ein Kind kann nur aufgenommen werden, wenn ein Erziehungsberechtigter Mitglied des Schulvereins ist),

  • Staatsangehörigkeitsnachweis in Form einer Kopie des Reisepasses,

  • die letzten drei Zeugnisse der Schule, die der Schüler zuletzt besucht hat,

  • 1 Passfoto pro Kind.

Wir empfehlen, mindestens 3 Monate vor der Übersiedlung nach Peking mit der Schule Verbindung aufzunehmen.
Formulare zum Download finden Sie hier.
Die Formblätter sind auch im Sekretariat, Kindergarten oder per Mail erhältlich.

Wir möchten Sie bitten, zwecks Terminvereinbarung, vor ihrer Übersiedlung nach Peking mit der Schulleiterin, der Kindergartenleiterin oder der Schulverwaltung Kontakt aufzunehmen.

Die Beiträge für Schulkosten sind als Jahresgebühren zu entrichten.

Schulgeldermäßigung ist auf schriftlichen Antrag an den Schulverein möglich. Jeder Antrag wird separat vom Schatzmeister des Schulvereins geprüft.

Abmeldung

Die Abmeldung von der Schule und dem Kindergarten kann nur schriftlich durch einen Erziehungsberechtigten mit einer Frist von drei Monaten zum Ende eines Quartals erfolgen (Quartalsende: 31.10., 31.01., 30.04., 31.07.).


Sebastian Kraft, sebastian.kraft ät dspeking.cn, Tel: 0086-10 - 85 31 61 20

KMK

Deutsche Botschaftsschule Peking

Letzte
Aktualisierung:
12/9/2016

Liangmaqiao Lu 49A- Chaoyang Bezirk - 100125 Peking - Volksrepublik China
Tel. 0086-10-8531 6100 - Fax 0086-10-6532 7031


Besucher
seit dem 1.1.2017