Logo

Deutsche
Botschaftsschule Peking
北京德国使馆学校

Grußwort

kontakte

Almut Hennings
Schulleiterin
almut.hennings ät dspeking.cn
Tel: +86 10 8531 6110

Hennings


link_intern Sitemap

link_intern Suche auf der Seite

Grusswort der Schulleiterin

laozi

Qiān lǐ zhī xíng, shǐ yú zúxià.
Die längste Reise beginnt mit dem ersten Schritt.
(Laozi, 6. Jahrhundert v. u. Z.)

Gleich, ob Ihre Reise Sie gerade erst nach Peking führte, Sie sich schon längere Zeit in China aufhalten oder ob Sie auf den virtuellen Pfaden des Internets zu uns reisten - Ich heiße Sie hier an der Deutschen Botschaftsschule Peking herzlich willkommen.

China ist ein interessantes Land, Peking eine aufstrebende und moderne Stadt. Mitten in diesem Umfeld befindet sich unsere Schule, deren Auftrag es ist, Bildung weitab der Heimat zu vermitteln und deutsche Bildungsabschlüsse zu vergeben. Dieses Angebot nehmen nicht nur deutsche Familien an - Schüler aus über 30 Nationen lernen an unserer Schule.

Die DSP legt Wert auf eine moderne Bildung, auf individuelle Förderung der Schülerinnen und Schüler sowie auf die Begegnung der Kulturen.
Damit ist die DSP Teil eines umfangreichen Netzwerkes der 140 deutschen Auslandsschulen in 71 Ländern, die die Ziele der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik nachhaltig umsetzt.

Unser Kindergarten, die Vorschule und die Schule sind nach neuesten Standards ausgestattet; hoch motivierte Lehrer und Erzieher bieten für über 700 Schülerinnen und Schüler eine fundierte Wissensvermittlung auf höchstem Niveau an. Unser moderner Schulgebäudekomplex bietet sehr gut ausgestattete Fachräume, Sportanlagen, multimediale Ausstattungen, Bibliotheken, Theater, Mensa, Café und vieles mehr. Bei uns können alle Schülerinnen und Schüler ihr Talent in Musik, Sport, Naturwissenschaften, Kunst, Literatur und Theater entfalten.
Eltern unterstützen uns in der Mittagsbetreuung, in den Bibliotheken, im Hort und im Schulshop.

In Zusammenarbeit mit wichtigen Gremien und Institutionen in Peking ist die DSP ein zentraler Punkt des kulturellen und interkulturellen Austausches der beiden Länder Deutschland und China. Viele Veranstaltungen an der Schule fördern diesen Gedanken. Somit ist die DSP nicht nur ein Ort der Wissensvermittlung, sondern auch ein Ort der Begegnung. An der Schule finden regelmäßig Lesungen, Konzerte, Filmabende und Feste für die gesamte Community statt. Auch die „Peking Patengruppe“ bietet ein umfangreiches Kulturprogramm an. Wir unterstützen mit unserem sozialen Schulprojekt „Candlelight“ bedürftige chinesische Schulen. Unsere Kinder erlernen im direkten Austausch mit chinesischen Schülern Respekt, Verständnis und Toleranz füreinander.

Ich hoffe, dass Ihr Interesse für unsere Schule geweckt werden konnte und wünsche Ihnen, dass Sie sich während Ihres Reiseaufenthalts bei uns wohlfühlen.

Almut Hennings
Schulleiterin

Deutsche Botschaftsschule Peking

Liangmaqiao Lu 49A
Chaoyang Bezirk
100125 Peking
Volksrepublik China

Tel.: 0086-10-85 31 61 00
E-Mail:info@dspeking.cn

Seit dem 01.01.2017 wurde diese Seite mal aufgerufen.

Die Seite wurde zuletzt aktualisiert am 25.10.2017.