Deutsche Botschaftsschule Peking

Mach mit!


Besuchen Sie bitte unser Archiv.

Termin (Eintrag vom 12.02.2015)
ARD-Abend

CHINAMERIKA- DUELL DER SUPERMÄCHTE

Es ist das globale Kräftemessen des 21. Jahrhunderts. Die USA haben die Weltordnung geprägt wie kein anderes Land, doch die "pax Americana" wird herausgefordert. China ist nicht nur wirtschaftlich ein Riese geworden, es ist auch politisch ein Koloss, der die Muskeln spielen lässt. Erobern die Chinesen Amerika? Oder kann sich der Platzhirsch behaupten und davon profitieren, dass es selbst in China vor allem ein Sehnsuchtsziel gibt: die USA?
Christine Adelhardt in China und lngo Zamperoni in den USA blicken auf eine Konfrontation, die geopolitisch, wirtschaftlich und kulturell unsere Zukunft mitbestimmen wird.

FAHRRADTOUR, DIE ZWEITE - VOM QINGHAISEE NACH CHENGDU

2000 km mit dem Fahrrad durch die Provinzen Qinghai, Gansu und Sichuan. Ariane Reimers und Kameramann Rona ld Schütze strampeln diesmal durch die tibetische Hochebene. Eigentlich sollte die Reise am Animaqing enden - einem heiligen Berg der Tibeter - aber die chinesischen Behörden haben unsere Planungen etwas durcheinandergebracht. Aus einer Tour durch Qinghai wurde am Ende ein Gewaltritt bis in die Hauptstadt Sichuans.

Das ARD Team ist anwesend und freut sich auf Ihr Kommen und Ihre Fragen.


Termin (Eintrag vom 12.02.2015)
Konzert der Klassen 3, 5 und 6


Information (Eintrag vom 11.02.2015)
Anja Tuckermann – Lesung für die Klassen 4 bis 7

Am Freitag, dem 06.03.2015, kommt die Berliner Schriftstellerin Anja Tuckermann an die DSP. Sie liest ab 8:00 Uhr, in der 1. und 2. Stunde, in der Aula. Im Anschluss an die Lesung nehmen die Gewinner eines Schreibwettbewerbs aus der Jahrgangsstufe 6 an einem Workshop der Autorin teil.

 

Einige von Euch Schülern kennen Frau Tuckermann bereits: Vor einem Jahr besuchte sie uns an der DSP und las für die Jahrgangsstufen 6-9 vom Leben und Überleben des Romajungen „Muscha“ in der Nazizeit. Diesmal werden es andere Bücher werden. Denn Anja Tuckermann ist eine vielseitige Schriftstellerin. Einige ihrer Werke befassen sich mit den Themen Ausgrenzung und Verfolgung im Dritten Reich. Andere ihrer Bücher behandeln Themen wie Freundschaft und Feindschaft, Heimat und Fremdheit, Liebe und Trennung. „Adile“ zum Beispiel wird in Istanbul geboren, zieht aber bald mit ihren Eltern nach Deutschland, wo alles fremd für sie ist, Sprache, Schule, Essen. Die Menschen verhalten sich so komisch, und unter ihrem Vater leidet Adile, weil er jähzornig ist und sie schlägt. Dann muss sie zurück in die Türkei und fühlt sich hier plötzlich fremd. „Kopfüber. Kopfunter“, ein Buch, das 2013 verfilmt worden ist, behandelt die enge Freundschaft von Elli und Sascha, einem Jungen mit ADHS. Die Erwachsenen finden Sascha verhaltensauffällig, Elli albert mit ihm herum.

Es ließen sich noch viele Bücher erwähnen: Anja Tuckermann schreibt Romane, Erzählungen, Theaterstücke und Libretti für junge und erwachsene Leser, Zuschauer, Hörer. Für ihre Werke wurde sie mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis und dem Friedrich-Gerstäcker-Preis. – Neben ihrer schriftstellerischen Arbeit engagierte sie sich in der feministischen Mädchenarbeit und gab von 1980 bis 1991 die Zeitschrift "Tigermädchen" heraus. Fast zehn Jahre lang arbeitete sie als Redakteurin beim RIAS-Kinderfunk. Außerdem leitet sie regelmäßig Schreibwerkstätten für Kinder und Erwachsene.


Information (Eintrag vom 05.02.2015)
Ausstellung


Informationen (Eintrag vom 13.01.2015)
Ostasienspiele vom 1. bis 6. Juni 2015 an der DSP

Liebe Eltern,

die Vorbereitungen für die Ostasienspiele laufen auf Hochtouren. Vielleicht haben Sie über Ihre Kinder oder Freunde von dem großen Sportfest bereits gehört.

Sieben Deutsche Schulen (Tokio, Seoul, Changchun, Shanghai, Taipeh, Hongkong) werden mit ihren Teams, bestehend aus je 20 Kindern an unserer Schule zu Gast sein und sich fairen Wettkämpfe in den Disziplinen Leichtathletik, Schwimmen, Turnen, Basketball, Fußball und Volleyball stellen. Unser Team-DSP befindet sich noch in der Auswahlphase, aber die Schüler fiebern
den Wettkämpfen bereits entgegen.

Wir möchten auch Sie einladen, an den Tagen zuzuschauen, die Teams anzufeuern, mitzufiebern und auch mitzuhelfen.

Die Planungen der Wettkämpfe haben begonnen, und in verschiedenen Gremien der Schule, im Elternbeirat, im Kollegium und mehreren Klassen gibt es schon Ideen, wie die sportlichen Tage noch ausgestaltet, und wie mitgeholfen werden kann. Nun möchten wir Sie in dieses große Fest der gesamten Schulgemeinschaft einbinden und auch um Ihre Mithilfe bitten:
Wir suchen Gastfamilien, die ein oder mehrere Kinder der anderen Schulen aufnehmen und weitere Eltern, die Lust haben bei der Organisation zu helfen.

Gern möchten wir Sie zum Info-Abend am Donnerstag, den 22. Januar um 19:30 Uhr einladen, um Sie auf das Sportfest einzustimmen, Details vorzustellen und auch Ihre Fragen zu beantworten.

Wenn Sie sich schon spontan zur Aufnahme eines oder mehrerer Gastkinder entscheiden können, füllen Sie bitte das beiliegende pdf-Formular aus und senden Sie es per E-Mail an:
oas ät dspeking.net.cn

Herr Sommer (ein Elternvertreter aus der Grundschule) wird die Organisation der Unterbringung übernehmen. Vielen Dank dafür!

Möchten Sie auch gern mitorganisieren, melden Sie sich ebenfalls unter oas ät dspeking.net.cn.

In Kürze finden Sie weitere
Informationen auf der Schulhomepage.

Für das OAS-Team
Stephan Hasse

 

 

Vorläufiger Zeitplan
Mo 1. Juni 2015
Anreise, ca. 18:00 Uhr Eröffnungsfeier, ca. 19:00 Uhr Abholung der Gastkinder
Di 2. Juni 2015
Wettkämpfe ab 8:00 Uhr, Ende ca. 17:30 Uhr
Mi 3. Juni 2015
Wettkämpfe bis ca. 14:30 Uhr und am Nachmittag in der Gastfamilie
Do 4. Juni 2015
Wettkämpfe bis ca. 14:00 Uhr und danach Ausflug
Fr 5. Juni 2015
Wettkämpfe, ab ca. 18:00 Uhr Abschlussveranstaltung
Sa 6. Juni 2015
Abreise





 

Letzte
Aktualisierung
3/1/2015
2:19:49 PM

Deutsche Botschaftsschule Peking

Liangmaqiao Lu 49A - Chaoyang Bezirk, 100125 Peking - Volksrepublik China
Tel. 0086-10-8531 6100 - Fax 0086-10-6532 7031

Seit 1.1.2015
Besucher